Medienmitteilungen

TFA 2019 – Rückblick auf das Forum im Mountain-City-Hub Innsbruck
20.05.2019

Noch lange kein Alpen-Oldtimer: Das TFA 2019 begeistert in Innsbruck, und feiert nächstes Jahre 30 Jahre als das führende Branchenforum. Mut für Anderes, Konstanz für Bewährtes: der Think Tank der Alpen ist impulsgebend, vernetzend und kein bisschen müde. So auch sein Gründer, stetiger Treiber und wacher Geist, Roland Zegg.

 

Das soeben zu Ende gegangene 29. TFA Forum in Innsbruck fand für einmal nicht „oben“ am Berg statt, sondern im pulsierenden Mountain-City-Hub Innsbruck: ein urbanes Tor in die Alpen, zum Skifahren, Biken, Wandern oder Wellnessen. Dr. Karl Gostner, Obmann und Karin Seiler-Lall, Direktorin von Innsbruck Tourismus zeigten sich als hervorragende Gastgeber. Das TFA für Bergbahn-Themen wagte einen souveränen Spagat im Spannungsfeld Berge, Bahnen, Stadt und Gast.

 

TFA 2019_Medienmitteilung vom 30. April 2019

TFA 2019 – Programmvorschau und die Frage nach der heutigen Souveränität im Tourismus
21.01.2019

Eine massvolle Unabhängigkeit und eine gesunde Überlegenheit zu wahren, in einer sich schnell wandelnden Tourismuswelt, das bedeutet „souverän sein“. Bei der Ausgestaltung der eigenen Organisation, der eigenen Strategie und der täglichen unternehmerischen Entscheidungen gilt es, „das Heft in der eigenen Hand“ zu halten. 

Das 29. TFA gibt in gewohnter Art Antworten und beleuchtet mit Unternehmern, Experten und Querdenkern die Frage nach der Souveränität im Tourismus.

 

Medienmitteilung vom 21. Januar 2019

TFA 2019 – Austragungsort ist die alpin-urbane Destination Innsbruck
29.08.2018

Das 29. TFA TourismusForum Alpenregionen findet vom 01. bis 03. April 2019 in Tirol,
im alpin-urbanen Innsbruck, statt. Der Veranstalter grischconsulta vereinbarte dazu eine enge Zusammenarbeit mit Innsbruck Tourismus.

 

Innsbruck schafft den idealen Rahmen für ein topaktuelles Forum: Stadterlebnisse und Bergbegegnungen. Weltgewandte Universitätsstadt und gemütliche Bergdörfer. Kulturschätze und Naturwunder. Internationaler Flughafen und sportive Bike-Trails. Innsbruck fasziniert als alpin-urbane City mit einem einzigartigen Erlebnisreichtum zwischen 574 und 2.350 Metern m.ü.M.

 

Medienmitteilung vom 28. August 2018

 

Innsbruck Tourismus

TFA 2018 – BERG 4.0: Disruptiv und doch nachhaltig
18.12.2017

Dass – und vor allem wie – das neue Zeitalter 4.0 seine Auswirkungen auch bis in die tiefen Täler und luftigen Höhen der alpinen Tourismusregionen hat, wird am kommenden 28. TFA TourismusForum Alpenregionen vom 19. bis 21. März 2018 in Flims Laax Falera im Zentrum stehen.

 

Medienmitteilung vom 30. November 2017

TFA 2018 – TFA TourismusForum Alpenregionen 2018 in Flims Laax Falera
03.07.2017

Der innovative Think Tank für alpine Destinationen lädt in seinen Heimatkanton.

 

Das 28. TFA TourismusForum Alpenregionen findet vom 19. bis 21. März 2018 in der Schweiz statt, in der Destination Flims Laax Falera. Der Veranstalter grischconsulta vereinbarte dazu eine enge Zusammenarbeit mit den Partnern Weisse Arena Gruppe AG, Flims Laax Falera Tourismus und dem Waldhaus Flims Alpine Grand Hotel & Spa.

 

Medienmitteilung vom 3. Juli 2017

TFA 2017 – Clever oder verzweifelt? Saas-Fee nimmt erstmals Stellung zur WinterCARD-Kampagne
03.04.2017

Exklusiv-Interview von Roland Zegg mit Rainer Flaig am 27. TFA im Ötztal/Sölden

Im Rahmen des TFA TourismusForum Alpenregionen, einer der renommiertesten Think Tanks der Alpen, war der Themenbogen von „Big Business“ bis zu „smaller is beautiful“ weit gespannt. Es wurde intensiv referiert und diskutiert, ob beispielweise kilometerlang beschneite Skigebiete oder kleine, feine Skigebiete und Hotelkonzepte, Nischen-Zielgruppen oder „digitales Detox“ die zukunftsfähigen Antworten auf die rückläufigen Berggäste sein könnten. Ausserdem: Exklusiv am TFA-Forum zog Rainer Flaig, Delegierter des Verwaltungsrates der Saastal Bergbahnen AG, erstmals Bilanz zur WinterCard-Kampagne.

 

Medienmitteilung vom 3. April 2017

TFA 2017 – Was alpine Destinationen erfolgreich macht
31.03.2017

220 und 222 waren die markanten Zahlen des diesjährigen 27. TFA TourismusForum Alpenregionen. Touristiker, Bergbahner und Hoteliers aus sechs Nationen und vielfältige Referate über Big Size, Big Ideas und Big Data als vermeintliche Garanten für den Erfolg alpiner Destinationen wurden dem Image als „Think Tank der Alpen“ voll und ganz gerecht.

 

Medienmitteilung zum 27. TFA TourismusForum Alpenregionen

 

Klimaneutrales TFA TourismusForum Alpenregionen – Urkunde myclimate

TFA 2017 – Big Business ….oder smaller is beautiful?
15.11.2016

Das TourismusForum Alpenregionen, unter der Führung von Dr. Roland Zegg, bringt zum 27. Mal die Entscheider, Macher und Akteure aus der gesamten alpinen Bergbahnen- und Tourismusbranche zusammen. Der Veranstaltungsort – das Tiroler Ötztal – ist eingebettet in ein Bergerlebnis pur und inspiriert. Dazu Zegg: „Eine Destination, die konsequent und fokussiert eine überzeugende Strategie umsetzt. Eines der Top-Skigebiete Österreichs, und unser Forum mittendrin.“

 

TFA 2017_Medienmitteilung Programmvorschau

 

TFA 2017_Ankündigung Broschüre

 

TFA 2016 – Zukunft alpiner (Winter)Tourismus
18.02.2016

Unter dem Leitthema „Think global. Be alpine. Act different.“ stellen sich zum 26. TFA vom 4. bis 6. April 2016 internationale Referenten und Expertinnen den brisanten Fragen, die die Branche aktuell bewegen. Die Destination Pontresina / Engadin St. Moritz bietet den besonderen Rahmen für das diesjährige TFA. Medienmitteilung als pdf

Medienreports

Datenschutz

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüssen zu dürfen. Hier vorab noch einige Informationen zum Datenschutz:
Formulare
Informationen, die Sie über Formulare dieser Seite absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen über die Datennutzung finden Sie beim jeweiligen Formular.
Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.